Ausführliche Reisebeschreibungen zur Gruppenreise nach Sri Lanka

25.03. - 07.04.2018    Ostern am Strand unter Palmen in Sri Lanka
********************************************************************************************************************************************** Buchungssfrist verlängert bis 25.01.2018
******************************************************************************************************************************

Reisegruppe Sri Lanka im Nationalpark

Diese Reise ist als Gruppenreise für Singlemamas und -papas mit ihren Kids gedacht. Die Gruppengröße kann zwischen 2 - 5 Familien liegen also minimum 6 -15 Personen. Es wird keine Reiseerfahrung im asiatischen Raum vorausgesetzt, aber ein gewisse Offenheit und Interesse gegenüber anderen Sitten und Gepflogenheiten. Ich habe selbst länger in Sri Lanka gelebt und gearbeitet und in dieser Zeit sehr viele schöne Erfahrungen gemacht und beeindruckende und erstaunliche Dinge gesehen - gerne gebe ich diese Erfahrung jetzt an Euch weiter.


Wolkenmädchen in Sygiria

Da die Reise mit Kindern geplant ist und das „on the road sein“ an sich in Sri Lanka, bedingt durch das Klima (Infos Wetter) und die schlechten Straßen sehr anstrengend ist, werden wir uns nicht zu viele Stunden auf den Straßen zumuten. Unsere erste Destination, wird für eine Woche eine wunderschöne Anlage im Süd-Westen von Sri Lanka sein: Hilda`s Guesthouse in Hikkaduwa ist in nur 2 Stunden vom Flughafen zu erreichen und bietet uns alles was Mamis, Papis und Kids zum Entspannen brauchen. Die gemütliche Anlage mit einem herrlichen, liebevoll gepflegten Garten, einem tollen Pool und einem Restaurant, das keine Wünsche offen lässt. Alle Zimmer sind mit übergroßen Doppelbetten mit Moskitonetzen ausgestattet und werden bei Bedarf, durch ein Zustellbett ergänzt. Dafür eignen sich die Zimmer im EG mit eigener Terrasse und Liegestühlen besser als die Zimmer im ersten Stock. In 10 Gehminuten gelangt man zum 3 km langen Hauptstrand und kann sich dort im Ozean tummeln, Surfen lernen oder es sich auf einem überdachten Sonnenbett, mit einer frischen Kokosnuss in der Hand, gemütlich machen.

Ansicht des Appartementhauses bei Hilda


Zimmerbeispiel bei Hilda


Garten von Hildas Guesthouse


Pool in Hildas Gueshouse


Gemeinsames Essen in Hildas Restaurant


Von hier aus werden wir einen Halbtagesausflug mit dem TukTuk, in`s nahegelegene Galle machen. Hier werden wir das von der Unesco als Weltkulturerbe ausgewiesese Galle Fort besichtigen. Anschließend in der beeindruckenden Altstadt mit seinen gut erhaltenen Kolonialhäuser spazieren, uns in einem der herrlichen "alten" Cafes oder Restaurantes erfrischen oder auch ein bisschen shoppen.

Wer gerne noch andere Strände kennenlernen möchte, dem sei ein Ausflug nach Unawatuna oder Mirissa empfohlen. Beide Städte sind für Ihre besonders schönen Badebuchten bekannt - hier kommt jeder Schwimmfan auf seine Kosten!

lustige kleine Mönche im Tempel von Dondanduwa

Wer sich für die Kultur und die Religion in Sri Lanka interessiert, dem sei eine Bootsfahrt auf dem Dondanduwa See, mit anschließender Besichtigung des gleichnamigen Tempels empfohlen. Dieser Tempel ist ein außergewöhnliches Prachtexemplar und die jungen, wissbegierigen Mönchen die sich dort in Ausbildung befinden, sind für sich alleine schon einen Besuch Wert.

Für unsere zweite Woche fahren wir weiter Richtung Süden nach Ranna. Das Aqua Beach liegt direkt am Meer in einem herrlichen Palmenhein. Die liebevoll geführte Anlage verfügt nur über 4 Bungalows sowie einem geschmackvollen Restaurant mit Blick auf des Meer. Außerdem gibt es auch hier einen Salzwasserpool, der von der Besitzerin für ihre Wasser-Shiatsu-Behandlungen genauso genutzt wird, wie von allen anwesenden Gästen. Durch die großen, vorgelagerten Korallenbänke an diesem Strand, ist der Ozean hier ziemlich unruhig und das Schwimmen, nicht ganz einfach. Ein weiterer Grund, warum sich der Pool, so großer Beliebtheit erfreut. 


Frühstück im Aqua Beach


Hausstrand des Aqua Beach


Pool in der Anlage von Sahmita


Bungalows im Aqua Beach


Palmenhain bis zum Meer


Während des Aufenthaltes im Aqua Beach ist ein weiterer TukTuk-Ausflug bereits geplant: der Besuch des Mulgirigalafelsen inkl. Aufstieg to the top.

Elefantenkind im Nationalpark

Wer Lust auf mehr Kultur oder Erkundung des Landes hat, für den lohnt sich sicher auch ein Besuch der heiligen Pilgerstätte Katargama. Oder der Besuch der Meeresschildkröten-Aufzuchtstation. Auch ein Abstecher zum Elefant Transit Home oder gleich zum Nationalpark in Uda Walawe ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis.

 > Wer sich für das Thema Elefanten, Elefantenwaisenhäuser oder Elefantenreiten interessiert, kann sich unter diesem Link über die aktuelle Situation der Dickhäuter in Sri Lanka informieren.


Strand in Negombo

Die letzten 2 Nächte verbringen wir dann in Negombo, eine etwas größerer Küstenstadt, die sich perfekt für einen sanften Abschied von dieser herrlichen Tropeninsel eignet. Unser Hotel liegt direkt am Strand, mit einem netten kleinen Garten und einem Restaurant, mit Blick auf den Ozean. Das Essen ist hier ziemlich gut und man hat hier die Möglichkeit, nochmal richtig leckere Currys oder String Hoppers zu essen. Wer Lust hat, nimmt nochmal die 1-stündige Fahrt nach Colombo auf sich um die Stadt zu besichtigen oder eine Einkauftour durch die sehr ansprechenden Shoppingcenter zu machen. Wer lieber in Negombo bleiben möchte, kann sich die Zeit mit letzten Souveniereinkäufen an der Strandpromenade nutzen, oder sich in einem der vielen Restaurants mal wieder einen guten Cappucchino gönnen oder einfach einen letzten Badetag einlegen. Zu Negombo sei noch gesagt, dass die Hälfte der Einwohner Christen sind und hier zu Ostern sogar Passionsspiele aufgeführt werden.

Hier endet unsere gemeinsame Reise. Soweit es mögliche ist, wegen der verschiedenen Abflugszeiten, fahren wir gemeinsam zum nur 6 km entfernten Bandaranaike-Flughafen um von dort die Heimreise anzutreten.


Opfergaben in Katharagama

Empfehlungen zu den Flügen: diese sollten in Absprache mit FerienGlück für die Osterreise, möglichst bis Mitte November des vorherigen Jahres gebucht werden. Danach kann es schwierig werden, passende und nicht absolut überteuerte Flüge zu finden. Richtpreise im März 2017 für Flüge:

1 Erwachsene mit Emirates, Qatar Airways oder Etihad mit jeweils einem Stopp in Doha, Oman oder Dubai
ab 700 € - 800 €.
ACHTUNG: wer die Möglichkeit hat (weil z.B. die Kinder noch nicht eingschult sind), kann auch einen Tag früher fliegen, da sich der Flugpreise fast um 200 € verringert!
Sprecht mich gerne zu diesem Thema an, um eine Lösung zu finden.
Wir empfehlen die Buchung über folgende Flugportale:

Das FerienGlück-Team wünscht allen Mitreisenden herrliche Ferien auf dieser paradiesischen Insel.