Wunschreise nach Sri Lanka

14 Tage die Perle im Indischen Ozean erleben und genießen                                                                                  >>> zum Buchungsformular

Für Ein-Eltern-Familien, Singeles, Wochenendpapis und allein reisende Elternteile mit ihren Kindern


Diese Fernreise ist für abenteuerlustige Familien gedacht, die mal etwas ganz anderes sehen und erleben möchten und bei der Planung und Durchführung gerne von den Erfahrungen anderer Ein-Eltern-Familien profitieren wollen. Die tropfenförmige Insel im Indischen Ozean, bietet ihren Besuchern eine ganze Menge: herrliche goldene Sandstrände, intakte Tropenwälder, beeindruckendes Hochland mit  sattgrünen Teeplantagen, mystischen Tempelanlagen, eine spannende Tierwelt und nicht zuletzt die freundlichen fast immer lächelnden Einwohner.



Hilda`s Guesthouse
in Hikkaduwa

Sandy`s Bungalows
in Tangalle

Aqua Beach
in Gurupokuna


Die familienfreundliche Anlage Hildas Guesthouse, liegt in 10 min.
Gehentfernung vom 3 km langen Strand, auf der Dschungelseite der
Hauptstraße. Eingebettet in einen blühenden Garten, stehen uns
hier insgesamt 10 Zimmer in 2 Häusern zur Verfügung. Einige davon im ersten Stock mit Balkon, andere ebenerdig mit Terrasse und Liegestühlen. Alle Zimmer sind mit übergroßen Doppelbetten ausgestattet und werden bei Bedarf, in den Zimmern im EG, durch ein Zustellbett ergänzt.



Die von der deutschen Besitzerin, sehr liebevoll geführte Anlage AquaBeach, liegt mitten in einem Palmenhain direkt am Indischen Ozean - welcher hier tatsächlich ziemlich wild ist. Verteilt im Garten, liegen die 4 schlichten Holz-Cabanas, ausgestattet mit je einem Doppelbett (Zustellbett auf Anfrage möglich), einem Bad und einer kleinen Terrasse mit Sitzmöglichkeiten - und alle mit Blick auch das Meer! 




Das überdachte Freiluftrestaurant hat Platz für bis zu 30 Personen. Die einheimischen Küchenfeen, zaubern wunderbare Sri Lankesische Spezialitäten aber auch -die Chefin kommt aus der Schweiz- westliche Gerichte. Besonderes Highlight der Speisekarte: Käsefondue mit echtem Schweizer Käse.


Außerdem gibt es ein offenes, sehr simmungsvolles Restaurant - ebenfalls mit Blick auf das Meer - in dem sehr leckere sri lankesische Gerichte, wie auch einige westliche Kinderklassiker wie Nudeln, Pommes und Omlette angeboten werden.

 






Im Garten befindet sich außerdem ein Salzwasser-Pool. Besonderer HIngucker: die Beleuchtung bei Nacht - unter dem weiten sternenfunkelnden Himmel, von Palmen eingerahmt - wunderschön!

Der Salzwasser-Pool wurde 2016 vergrößert und saniert.

Im Garten befindet sich ein beheizter Salzwasser-Pool der natürlich von allen Gästen genutzt werden darf - außer Samhita gibt einem Gast eine AquaWellness Stunden - dann gilt eine Stunde Poolpause.






Dieser Platz ist für Menschen geeignet, die es gerne Ruhig und Ursprünglich mögen. Keine Menschenmengen, ausgefallenen Attraktionen, sondern menschenleerer Sandstrand, üppige wilde Natur und Begegnungen mit "echten" Menschen, wie die einheimischen Fischer, die jeden Morgen vor dem Strandtörchen, per Hand ihre Netze einholen. Außerdem sollte man Hunde mögen - in der Anlage wohnen bis zu 5 Stück.

EXTRALEISTUNGEN: AquaWellness, ayurvedische Massage,
Kochkurs mit Tissa

TAGESAUSFLÜGE: Mulkirigala (Höhlentempel) - Uda Walawe Nationalpark - Bundala Nationalpark mit Vogelschutzgebiet -
Blow Hole - Schnorcheln in der Bucht der verbrannten Erde -
Besuch der Pilgerstätte Katharagama

Ein 10-minütiger Spaziergang führt  direkt zum Strand. Hier ist für jeden etwas geboten: der herrlicher Ozean lädt zum toben und schwimmen ein, große Sunbeds zum relaxt entspannen und vielleicht eine frische Kokosnuss schlürfen. Die Auswahl der Restaurants und Strandbars ist ziemlich groß und es ist ganz sicher für jeden Kinder.- und Erwachsenengeschmack etwas dabei. Und wer die Wellen besonders liebt, kann hier auch Tagessurfkurse belegen oder sich stundenweise ein Bodyboard ausleihen.

Die zweite Destination liegt im Süden der Insel, in Tangalle. Hier im Sandy`s verbringen Sie die nächsten 4 Nächte in einer Bungalowanlage direkt am Strand. Das Meer ist hier etwas wilder und die Strände noch länger und einsamer. Hier kann man ungestörte Spaziergänge machen und dabei dem gurgelnden Ozean und dem Wind lauschen, der durch die gigantischen Palmwedel fährt. Wer möchte, gönnt sich eine ayurvedischen Massage aber es geht natürlich auch sportlicher z.B. mit einer Kajaktour auf der nahe gelegenen Lagune. Während der Hauptsaison bekommt man hier ein fantastisches BBQ mit ganz viel Fisch, Meeresfrüchten, Hühnchen und dazu ein Curry-Buffet

Im Reisepaket sind bereits zwei organisierte und erprobte Ausflüge enthalten. Der erste wird der Besuch des legendären Dutch Forts in Galle sein. Und der zweite Ausflug, von Tangalle aus, führt Sie zum 220 m hohen Felsen Muligirigala. Während des Aufstieges kann man wunderbare Felsmalereien bewundern und wenn man dann endlich oben steht, eröffnet sich einem ein spektakulärer Ausblick.
Die letzte 2 Nächte verbringen Sie in Negombo, um die Reise langsam und stilecht am Meer ausklingen zu lassen.


> AUSFÜHRLICHE REISEBESCHREIBUNG EINZELREISE NACH SRI LANKA


LEISTUNGEN: - Beantragung des ETA Visum für Personen ab 12 Jahre - Gebühren des ETA Visums - Beantragung für Personen unter 12 Jahre - Transfer im landesüblichen Minibus vom Flughafen nach Hikkaduwa, weiter nach Tangalle/Ranna und zurück nach Negombo - 7 Nächte mit Frühstück im Zimmer mit Doppelbett in Anlage mit großem Garten und Pool - 4 Nächte in Bungalow in Anlage mit Pool direkt am Meer mit HP - 2 Nächte in Negombo im DZ mit Frühstück - 2 Umgebungsausflüge mit dem TukTuk: Galle Fort und Besichtigung der Höhlenmalereien in Mulgirigala.


EXTRA LEISTUNGEN: - Ayurvedische Massage - Kanufahren in der Lagune - Meeresschildkröten am Strand beobachten - Besuch der heiligen Pilgerstätte Kataragama - des Dondanduwa See`s und dem gleichnamigen Tempel - Tagessurfkurse - Matara mit Tempel - Meeresschildkrötenaufzuchtstation - Elefantenwaisenhaus oder eine Jeepsafari im Ude Walawe Nationalpark - zum Beobachten von Elefanten, Wasserbüffeln, Affen, Krokodilen, Waranen, Lippenbären und viele verschiedene Vögelarten wie z.B. den Weißbauchseeadler, Reiher, Blauschwanzspinnte und andere Greifvögel -



 

ACHTUNG: Preise verstehen sich ohne Flüge. Die Flüge zu dieser Reise müssen auf eigene Rechnung selbst gebucht werden!


ALLGEMEINE INFORMATIONEN: - empfohlenes Mindestalter der Kinder: 3 Jahre - keine Tropenerfahrung nötig, aber eine gewisse Offenheit und Interesse an fremden Sitten und Gebräuchen - bei Einreise wird ein E-Touristenvisum benötigt, Kinder unter 12 Jahre benötigen ebenalls ein Visum, dass ohne Gebühr vorher beantragt werden sollte - auch Kinder benötigen einen eigenen Reisepass - Reisedokumente müssen sechs Monate über das Reiseende hinaus gültig sein - es besteht keine Impfpflicht für Sri Lanka - es wird empfohlen, sich über ihre persönlichen Risiken bei ihrem Hausarzt oder im Tropeninstitut zu informieren - Auslandskrankenversicherung wird empfohlen